< zurück

Mein Leben war sehr grosszügig zu mir, ich lernte verschiedene Berufe kennen, in der Wissenschaft, in der Lehre, in der Arbeit mit Abhängigen u.a.), und führte mich auf verschiedene Wege, in Europa, Amerika und Asien, und beschenkte mich mit Begegnungen mit schönen Menschen, und verschiedenen spirituellen Traditionen.

Eine Freude in meinem Leben ist Tanz, dem icih mich schon länger widme, und der mir die Tore zu einem Raum öffnete, den ich früher schon in Meditation gefunden hatte. Ich liebe v.a. Freien Tanz, Indischen, Afrikanischen und Orientalischen Tanz.

In Pune im Osho Meditation Resort in Indien, fand ich die Bestätigung, dass das Leben im Tanz zu feiern, Freiheit, und Meditation der Weg der Freude für mich ist. Dort nahm ich auch meinen Namen Sananda an: frei, fröhlich, glückselig.

Ich absolvierte verschiedene Gruppen und Ausbildungen, Aufstellungsarbeit bei Bhagat, Ericksonsche Hypnose und NLP bei Bhagat, Hypnosystemisches Coaching bei Bhagat, Tantra, Traumatherapie EMDR, und ich assistiere im sechsten Jahr im Bodytherapytraining bei Eli Weidenfeld.

Jetzt lebe ich im Shangri La Osho Meditationszentrum, koordiniere, übersetze, tanze, koche, arbeite im Garten, und baue ein rundes Haus.

verwandt: